Springe zum Inhalt

red hot fermented sauce

Heute am 27.07.2020 werden die ersten Roten verarbeitet.

Fast 500g Chilis werden mit 2 bis 3% Salz zum Fermentieren eingeschweißt.

  • 123g Pimentos de Padron (0,5-2,5k)
  • 108g Sweet Cherry (0k)
  • 72g Chocolate Cherry (0,5-1,5k)
  • 59g Gorinitsch (???)
  • 49g Royal Black mix (30-50k)
  • 36g Large Red Cherry (5-20k)
  • 27g Jalapeno (2,5-8k)
  • 27g Brazilian Starfish (15-30k)

Gesamt 478g Chilis und 14g Ursalz kommen in die Tüte.

Nun heißt es erstmal Geduld haben...

Geplante Schärfe: 2/6

Vorbild für die Soße ist ein ChilliChump Video.

Am 21.10.2020 wurde alles püriert und passiert, was dann ca. 280g ergab.

Das wurde dann mit

  • 4g Coriander
  • 4g Cardamon
  • 2g Timut - nepal. Szechuan Pfeffer (bringt das cítronige kribbeln auf die Zunge)
  • 2g Xanthan
  • 200g Bianco Weisweinessig

gemixt und in Flaschen gefüllt.

Sehr dezente schärfe, extremst lecker und leider viel(!) zu wenig.

Nach einem Tag bereits perfekt.

Viele Flaschen werden leider nicht alt werden um so richtig rund im Geschmack zu werden. ;(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.